40.000

Lokalteil Rhein-Eifel

Dieses Gebäude an der Bürresheimer Straße in Mayen wurde als Flüchtlingsunterkunft hergerichtet. Dabei wurden die geplanten Kosten für die Sanierung erheblich überschritten.
Steg-Affäre: OB Treis soll aktiver aufklären Mayen. Die Mayener Steg-Affäre hat erste Konsequenzen. Der Stadtrat hat am Mittwochabend die Weisung erteilt, Heinz Stoll zum neuen Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft (Steg) zu bestellen. mehr...
Steg-Affäre: Heinz Stoll führt nun die Stadtentwicklungsgesellschaft MayenSteg-Affäre: Debattiert Rat am Mittwoch öffentlich?Steg-Affäre: Auch OB Treis gerät in die KritikSteg-Affäre: Politik fordert KonsequenzenKritik: Hat Chef der Mayener Stadtentwicklungsgesellschaft Geld verschleudert?
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

10°C - 19°C
Freitag

9°C - 16°C
Samstag

11°C - 18°C
Sonntag

12°C - 20°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach