Das Wetter in der Region
Biowetter: Anfangs fühlt man sich heute wohl, im Tagesverlauf nimmt die Belastung für den Organismus jedoch zu. Dann stellen sich bei wetterempfindlichen Menschen Kopfschmerzen und Kreislaufbeschwerden ein. Auch Rheuma- und Arthritispatienten müssen sich darauf einstellen, dass die Schmerzen im Tagesverlauf zunehmen.
Pollen: Gräserpollen fliegen meist schwach, gebietsweise mäßig. Beifußpollen sind verbreitet in geringen Konzentrationen in der Luft nachweisbar.
Garten: Mulchen: Fast alle pflanzlichen Gartenmaterialien können zu Mulch verarbeitet werden, vorausgesetzt, die Pflanzen waren gesund. Von Krankheiten oder Schädlingen befallene Teile gehören weder auf den Kompost noch sollten sie zum Mulchen verwendet werden. Prinzipiell muss grobes Material zerkleinert werden, bevor es auf die Beete kommt.
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Onliner vom Dienst
Celina de Cuveland
Rhein-Zeitung
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz

Fragen zum Abo
Tel. 0261/9836-2000