Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die derzeitige Wetterlage hat auf unser Wohlbefinden nur einen äußerst geringen Einfluss. Daher sind körperliche Beschwerden heute kaum auf das Wetter zurückzuführen. Wetterfühlige sind allerdings eher müde und schlapp, das wirkt sich negativ auf ihre allgemeine Leistungsfähigkeit aus.
Pollen: Momentan fliegen Erlen- und Eschenpollen, gebietsweise auch Birkenpollen in geringen bis mittleren Konzentrationen. Haselpollen sind nur noch vereinzelt anzutreffen.
Garten: Ziergarten: Zu den Arbeiten im Ziergarten im März gehört das Aussäen der Sommerblumen. Frühblühende Stauden werden jetzt geteilt. Gehölze, Rosen und Stauden werden gepflanzt. Frostempfindliche Stauden schützt man durch einen Karton, den man überstülpt. Kübelpflanzen können bei sonnigem Wetter wieder ins Freie gestellt werden.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Kontakt zur Redaktion
Marius Reichert (riu)
Onliner vom Dienst
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo