Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage entlastet den Organismus. Der Körper dankt es mit einer großen Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen können sich auf einen ruhigen Tag einstellen. Auch die Laune ist bei den meisten Menschen heute gut. Die Schlaftiefe wird positiv beeinflusst.
Pollen: Gräserpollen fliegen in geringen bis mittleren Mengen. Beifußpollen fliegen meist schwach, aber zum Teil sind sie kaum noch nachweisbar.
Garten: Küchenkräuter trocknen: Viele Kräuter behalten ihren Duft, auch wenn sie getrocknet sind. Zum Trocknen eignen sich Bohnenkräuter, Salbei, Basilikum, Majoran, Liebstöckel und Thymian. Man pflückt jeweils nur eine geringe Menge, legt die geschnittenen Kräuter in Behälter und trocknet sie sofort. Die verschiedenen Arten hält man stets voneinander getrennt, damit sich ihr Aroma nicht vermischt.
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Rhein-Zeitung
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz

Fragen zum Abo
Tel. 0261/9836-2000