Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage schlägt auf die Stimmung. Neben einer erhöhten Reizbarkeit und Nervosität muss man heute auch mit einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit rechnen. Außerdem fällt es schwer, sich zu konzentrieren. Bei Personen mit niedrigen Blutdruckwerten kommt es vermehrt zu Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen. Entsprechend vorbelastete Menschen müssen auch mit Migräneattacken rechnen.
Pollen: Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit ist der Pollenflug fast beendet und bereitet kaum noch Beschwerden. Frühestens im Dezember können wieder erste Hasel- und Erlenpollen auftreten.
Garten: Ziergarten: Im Oktober wird der Rasen zum letzten Mal für dieses Jahr gemäht. Der Schnitt sollte nicht zu tief gesetzt sein. Kübelpflanzen kommen jetzt ins Winterquartier. Spätsommer- und Herbstblüher werden bis zum Boden zurückgeschnitten. Edelrosen werden angehäufelt und bei Bedarf mit Reisig abgedeckt.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Celina de Cuveland
Celina de Cuveland (dcc)
Redakteurin
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo