Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Wandern im Westerwald
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage entlastet den Organismus. Der Körper dankt es mit einer großen Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen können sich auf einen ruhigen Tag einstellen. Auch die Laune ist bei den meisten Menschen heute gut. Die Schlaftiefe wird ebenfalls positiv beeinflusst.
Pollen: Gräserpollen fliegen noch verbreitet schwach. Ambrosiapollen sind gebietsweise in geringen Konzentrationen in der Luft. Beifußpollen fliegen momentan nicht.
Garten: Bäume: Tannen (Abies) können ab Ende September gepflanzt werden. Dieses immergrüne Nadelgehölz braucht einen guten Boden und bevorzugt feuchte, kühle Standorte. Ein Schnitt ist nicht erforderlich. Der Ahorn (Acer) gedeiht am besten auf leicht lehmigem Boden in freier Lage.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Bettina Tollkamp-Bretz
Bettina Tollkamp-Bretz (to)
Regio-Chef vom Dienst Online
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo