Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Wandern im Westerwald
Das Wetter in der Region
Biowetter: Zurzeit hat das Wetter einen großen Einfluss auf den Organismus. Herz und Kreislauf werden besonders belastet. Viele werden auch von Kopfschmerzen geplagt. Außerdem sollten sich Personen mit hohen Blutdruckwerten schonen. Asthmatiker leiden ebenfalls unter der Wetterlage, sie müssen verstärkt mit Atembeschwerden rechnen. Bei Rheumakranken verschlimmern sich die Schmerzen.
Pollen: Die allergene Belastung durch Gräserpollen ist nur noch sehr schwach. Ambrosiapollen sind nur gebietsweise in geringen Konzentrationen in der Luft. Beifußpollen werden nicht mehr nachgewiesen.
Garten: Steingartenpflanzen: Trocken- oder Bruchsteinmauern kann man verschönern, wenn man Steingartenpflanzen am Rand entlang oder zwischen die Steinfugen setzt. Kleine Setzlinge lassen sich in die Ritzen pflanzen, in denen sie bald weitere Wurzeln bilden. Wenn man Samen einsäen will, steckt man einen oder zwei Samen in ein kleines Erdkügelchen und presst dieses in den Spalt.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo