Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Das Wetter macht besonders Personen mit Herzerkrankungen zu schaffen. Sie sollten sich daher schonen und auf ungewohnte Anstrengungen verzichten. Viele Menschen fühlen sich heute müde und antriebslos. Außerdem müssen sich Asthmatiker verstärkt auf Atembeschwerden und Rheumakranke auf eine Verschlimmerung ihrer Schmerzen einstellen.
Pollen: Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit ist der Pollenflug beendet und bereitet keine Beschwerden mehr. Frühestens im Dezember können wieder erste Hasel- und Erlenpollen auftreten.
Garten: Balkonpflanzen: Eingewinterte Balkon- und Kübelpflanzen sollten in Abständen kontrolliert werden. Damit keine Fäulnis auftritt, müssen alte, abgefallene Blätter entfernt werden. Ab und zu wässert man die Pflanzen, damit die Wurzelballen nicht völlig austrocknen. Bei mildem Wetter sollte der Überwinterungsraum belüftet werden.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo