Das große Jubiläum75 Jahre Rheinland-Pfalz

Flutkatastrophe im Ahrtal
Mein Zuhause: Mieten, kaufen, bauen rund um Koblenz
RZInside: Der Hintergrund-Podcast der Rhein-Zeitung
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Bei der Wetterlage sollten vor allem Herzpatienten auf ungewohnte körperliche Anstrengungen verzichten. Asthmatiker müssen sich auf Beschwerden beim Atmen einstellen. Auch Wetterfühligen macht das Wetter zu schaffen. Bei ihnen stellen sich im Laufe des Tages vermehrt Kopfschmerzen und Migräneanfälle ein.
Pollen: Gräserpollen fliegen teils schwach, teils mäßig bis stark. Birken- und Eschenpollen sind meist nur noch in geringen, selten in mäßigen Konzentrationen in der Luft.
Garten: Arbeiten im Gemüsegarten im Mai: Nach den Eisheiligen kann man nun Tomaten, Paprika, Gurken, Kohl und Bohnen ins Freie pflanzen. Die ersten frühen Salate sowie Mairüben, Spinat, Rettiche, Radieschen, Kohlrabi und Rhabarber können jetzt geerntet werden.
Karikatur
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo