Flutkatastrophe im Ahrtal
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die aktuelle Wetterlage macht vor allem rheumakranken Menschen schwer zu schaffen. Bei ihnen verschlimmern sich die Schmerzen in den Gliedern und Gelenken. Empfindliche Personen leiden außerdem verstärkt unter Kopfschmerzen und Migräneanfällen. Auch Erkältungskrankheiten treten momentan wieder vermehrt auf.
Pollen: Haselpollen fliegen überwiegend schwach und gebietsweise mäßig. Erlenpollen sind verbreitet in geringen Konzentrationen in der Luft nachweisbar.
Garten: Obstgarten-Schnitt: An milden Tagen im Januar ist der Schnitt bei allen Obstarten möglich. Er gehört zu den wichtigsten obstbaulichen Arbeiten und beeinflusst das Wachstum und die Ertragsleistung. Abgetragenes Fruchtholz wird weggeschnitten und ebenso dünne und schwache Zweige. Zu lange Fruchtzweige und Äste kürzt man.
Historische Bilder
Karikatur
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo