Auskunft und Unterstützung für Betroffene der Hochwasserkatastrophe
Infonummer für Angehörige von Vermissten, Hinweise und Fragen: 0800 65 65 65 1
Kostenlose Hotline zur psychosozialen Unterstützung (9 - 17 Uhr): 0800 001 0218
Hinweisportal der Polizei Rheinland-Pfalz: rlp.hinweisportal.de
Die Polizei bittet, den Notruf 112 beziehungsweise 110 nur in dringenden Fällen anrufen.
Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz
Olympische Spiele 2021 in Tokio
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage macht besonders Personen mit niedrigem Blutdruck zu schaffen. Sie müssen sich auf Kreislaufbeschwerden einstellen, die sich durch Kopfschmerzen und Schwindelanfälle bemerkbar machen. Auch Migränepatienten leiden verstärkt unter Kopfschmerzen. Die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit ist zurzeit herabgesetzt.
Pollen: Die allergene Belastung durch Gräserpollen ist verbreitet schwach bis mäßig. Auch Beifußpollen sind in geringen bis mäßigen Konzentrationen in der Luft.
Garten: Hecken schneiden: Hecken aus laubabwerfenden Gehölzen wie Hainbuchen, Rotbuchen, Liguster, Weißdorn und andere werden zweimal, Hecken aus immergrünen Sträuchern einmal im Jahr geschnitten. Bei laubabwerfenden Gehölzen spricht man vom Haupt- oder Formschnitt, der in der Zeit der Vegetationsruhe durchgeführt wird.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo