Das große Jubiläum: 75 Jahre Rhein-Zeitung

Flutkatastrophe im Ahrtal
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Heute sorgt das Wetter für einen wohltuenden Schlaf. Geist und Körper sind ausgeruht. So sind die meisten Menschen gut gelaunt und fit. Personen mit Asthma oder Bronchitis müssen jedoch mit Atembeschwerden rechnen. Die feuchte Luft am Morgen lässt die Empfindlichkeit gegenüber Muskel- und Gliederschmerzen steigen. Auch Operationsnarben machen sich bemerkbar.
Pollen: Gräserpollen fliegen momentan nur vereinzelt. Ambrosia- und Beifußpollen sind ebenfalls kaum in der Luft nachweisbar.
Garten: Gladiolen: Gladiolen sollte man nicht im Gartenboden überwintern lassen. Wie Dahlien müssen sie vor dem ersten kräftigen Frost herausgenommen werden. Dies geschieht am besten Mitte Oktober, wenn sich die Blätter gelbbraun zu verfärben beginnen. Vorsichtig hebt man mit der Grabgabel die Knollen heraus und achtet darauf, dass sie nicht verletzt werden.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo