Das große Jubiläum75 Jahre Rheinland-Pfalz

Flutkatastrophe im Ahrtal
Mein Zuhause: Mieten, kaufen, bauen rund um Koblenz
RZInside: Der Hintergrund-Podcast der Rhein-Zeitung
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Bei Personen mit niedrigen Blutdruckwerten kommt es vermehrt zu Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen. Entsprechend vorbelastete Menschen müssen auch mit Migräneattacken rechnen. Neben einer erhöhten Reizbarkeit und Nervosität kommt es heute auch zu einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit. Es fällt vielen schwer, sich zu konzentrieren.
Pollen: Gräserpollen fliegen teils mäßig, teils auch stark. Birkenpollen sind meist nur noch in geringen Konzentrationen in der Luft. Gebietsweise werden erste Roggenpollen verzeichnet.
Garten: Dahlien: Junge Dahlien, bewurzelte Stecklinge und auch gekaufte Pflanzen werden ausgepflanzt, wenn keine Frostgefahr mehr besteht. Pflanz- und Reihenabstand betragen 60 bis 90 Zentimeter. Alle Dahlien, ausgenommen Beetsorten die nur 60 bis 75 Zentimeter hoch sind und jedes Jahr neu aus Samen gezogen werden, muss man stützen.
Karikatur
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo