Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein in finanziellen Schwierigkeiten
Das Wetter in der Region
Biowetter: Erkältungskrankheiten sind zurzeit wieder häufig anzutreffen, und Wetterfühlige leiden verstärkt unter Kopfschmerzen. Auch Herz-Kreislauf-Patienten müssen sich auf Beschwerden einstellen. Asthmatiker und Personen mit chronischer Bronchitis müssen ebenfalls mit vermehrten Beschwerden rechnen.
Pollen: Momentan kommt es zu einem schwachen bis mäßigen, örtlich auch starken Flug von Haselpollen. Erlenpollen treten in geringen, teilweise mittleren Mengen auf.
Garten: Frühbeetkasten: Im Frühbeet kann man entweder Gemüsepflanzen anziehen oder Frühgemüse anbauen. Ende Februar werden bereits Kopfsalat und Kohlrabi gepflanzt oder Rettiche und Radies gesät. Kopfsalat (Larissa, Unico, Muck) und Kohlrabi (Primavera, Trero, weiß und Blaro, blau) wird im Abstand von 25 mal 25 Zentimeter gepflanzt.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo