Auskunft und Unterstützung für Betroffene der Hochwasserkatastrophe
Infonummer für Angehörige von Vermissten, Hinweise und Fragen: 0800 65 65 65 1
Kostenlose Hotline zur psychosozialen Unterstützung (9 - 17 Uhr): 0800 001 0218
Hinweisportal der Polizei Rheinland-Pfalz: rlp.hinweisportal.de
Die Polizei bittet, den Notruf 112 beziehungsweise 110 nur in dringenden Fällen anrufen.
Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz
Bundestagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage hat auf unser Wohlbefinden nur einen äußerst geringen Einfluss. Daher sind körperliche Beschwerden heute kaum auf das Wetter zurückzuführen. Wetterfühlige sind allerdings eher müde und schlapp, das wirkt sich negativ auf ihre allgemeine Leistungsfähigkeit aus.
Pollen: Die Konzentration von Ambrosiapollen in der Luft ist überwiegend schwach. Gräser- und Beifußpollen sind ebenfalls nur in geringen Mengen nachweisbar.
Garten: Bäume: Tannen (Abies) können ab Ende September gepflanzt werden. Dieses immergrüne Nadelgehölz braucht einen guten Boden und bevorzugt feuchte, kühle Standorte. Ein Schnitt ist nicht erforderlich. Der Ahorn (Acer) gedeiht am besten auf leicht lehmigem Boden in freier Lage.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo