Anzeige

Meisterlich: Der Kreuznacher HC bejubelt den Titelgewinn in der Oberliga. Am Überschreiten der Ziellinie, dem 3:1 in Worms, waren beteiligt: Marvin Frey, Jan Fürsicht, Jonas Gintzel, Jonas Götze, Karlo Günther, Adrian Ley, Jeremy Ley, Felix Möller, Florian Mussgay, Kapitän Fabio Rau, Jan-Niklas Schäfer, Benjamin Stellpflug, Leo Traut, Louis Wenk, Tom Wunner, Yanneck Zimmermann, Trainer Alex Jacob (links) und Teammanager Frank Götze (rechts).  Foto: Olaf Paare
Plus Worms

Kreuznacher HC: Eine große Hockey-Familie feiert die Meisterschaft

In kompletter Torwart-Montur rennt Felix Möller seinem Mitspieler Louis Wenk hinterher, erreicht ihn und begräbt ihn schließlich unter sich. Weitere Hockeyspieler des frischgebackenen Oberliga-Meisters Kreuznacher HC folgen und bilden mit dem armen Wenk als Fundament eine Jubel-Pyramide. Dazu gibt es einen Feier-Kreis, eine La Ola der mitgereisten Fans, und der Schlachtruf „Uff, Uffsteiger“ schallt regelmäßig über die Sportanlage der TG Worms.

Von Olaf Paare