Das Wetter in der Region
Biowetter: Personen mit niedrigen Blutdruckwerten leiden verstärkt unter Kreislaufbeschwerden mit Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen. Außerdem kommt es bei einer entsprechenden Vorbelastung zu Migräneattacken. Der Schlaf ist bei vielen oberflächlicher als sonst, so fühlt man sich schnell müde. Außerdem ist der Körper zurzeit besonders anfällig für Erkältungskrankheiten.
Pollen: Gräser-, Ambrosia- und Beifußpollen sind zum Teil noch in geringen Mengen in der Luft nachweisbar.
Garten: Rosenpflege im September: Verwelkte Blüten werden mit einer scharfen Gartenschere abgeschnitten. Man setzt den Schnitt 6 Millimeter oberhalb eines Blattes an und schneidet schräg nach unten. Bei schwachen Trieben führt man den Schnitt direkt über dem ersten Blatt aus, bei kräftigen oberhalb des zweiten oder dritten Blattes unter der Blüte.
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Sportredaktion
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-272
Fragen zum Abo