++ 05:33 Macron beginnt Staatsbesuch in Deutschland
Anzeige
RZInside: Der Podcast der Rhein-Zeitung
Podcast jetzt anhören
Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Podigee übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Die Krise der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz
Wahl 2024
Das Wetter in der Region
Biowetter: Wetterfühlige leiden heute häufig unter Kopfschmerzen, bei einer entsprechenden Vorbelastung treten auch Migräneattacken auf. Personen mit niedrigem Blutdruck und Neigung zu Herz- oder Kreislaufproblemen sollten möglichst auf körperliche Anstrengungen verzichten. Operationsnarben können sich bemerkbar machen.
Pollen: Gräserpollen sorgen derzeit für die meisten Beschwerden. Sie fliegen teils schwach bis mäßig, teils mäßig bis stark. Roggenpollen sind gebietsweise in geringen Konzentrationen in der Luft.
Garten: Düngung: "Viel hilft NICHT viel", dies ist ein Grundsatz, den jeder Gärtner in Bezug auf Düngung beachten sollte. Häufig wird großzügig zu Düngerfertigmischungen gegriffen, und mit dem Ziel, auch zu Hause die größten und schönsten Früchte zu ernten, werden oft unsinnig hohe Düngermengen verteilt.
Umfrage
Wer gewinnt den Rheinlandpokal?

Am Samstag, den 25. Mai, ist es so weit: Im Finalspiel im Stadion Oberwerth kämpfen die TuS Koblenz und die SG Schneifel um den Gewinn des Rheinlandpokals. Der Sieger darf sich nicht nur über eine Trophäe freuen, sondern auch über die Teilnahme an der 1. Runde des DFB-Pokals. Wir möchten von Ihnen wissen: Wer wird am Ende den Pokal in die Höhe strecken?

Sport in der Region
Spiele
Der Missbrauchs-Skandal um Priester Edmund Dillinger im Bistum Trier
Kultur
Hier noch in Vorbereitung: eine Auswahl der Arbeiten, die in der Pop-up-Galerie des Koblenzer Mehrkunst-Vereins zu sehen sind.
Plus Koblenz

Sinnsuche in offenen Sackgassen: Verein Mehrkunst eröffnet spannende Schau rund um die menschliche Existenz

Die Suche nach dem Sinn des Lebens und dessen Camus'scher Absurdität ist der rote Faden in der neuen Werkschau des Koblenzer Mehrkunst-Vereins. Fünf Positionen kreisen darin um die menschliche Existenz, beleuchten diese aus ihrer ganz eigenen Perspektive. Wobei der Ausstellungstitel, „Offene Sackgassen, einsame Nenner“, bereits eine Vorahnung liefert, wie vielschichtig und tiefsinnig sich diese künstlerisch-philosophische Exkursion gestaltet.

Von Stefan Schalles

Deutschland & Welt

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Karikatur
Wenn's um die Wurst geht
25. Mai 2024

Wenn's um die Wurst geht

25. Mai 2024

Von: Jürgen Tomicek
Alle anzeigen ›
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo