++ 18:08 St. Paulis Fußballtrainer Hürzeler wechselt nach England
Anzeige
RZInside: Der Podcast der Rhein-Zeitung
Podcast jetzt anhören
Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Podigee übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Das Wetter in der Region
Biowetter: Zurzeit hat das Wetter einen großen Einfluss auf den Organismus. Herz und Kreislauf werden besonders belastet. Personen mit hohen Blutdruckwerten sollten sich schonen. Asthmatiker leiden ebenfalls unter der Wetterlage, sie müssen verstärkt mit Atembeschwerden rechnen. Bei Rheumakranken verschlimmern sich die Schmerzen. Viele werden auch von Kopfschmerzen geplagt.
Pollen: Gräserpollen fliegen oft in mäßigen, zum Teil in starken Konzentrationen und sorgen für viele Beschwerden. Ampfer und Wegerich sind in geringen Mengen in der Luft. Der Roggen blüht kaum noch.
Garten: Grünspargel: Ende des Monats sollte die Spargelernte abgeschlossen sein. Dann lässt man die Spitzen hochwachsen. Später steckt man Stäbe um das Beet und zieht eine Schnur von Stab zu Stab. Auf diese Weise wird das Spargelkraut aufrecht gehalten, und die Pflanzkronen werden nicht verletzt.
Umfrage
Eintritt in eine Partei?

Die Wahlergebnisse bei Europa- und Kommunalwahlen haben gezeigt: Viele Menschen sind unzufrieden mit den aktuellen politischen Entscheidungen auf verschiedenen Ebenen. Bei den Europawahlen haben auch sogenannte Kleinstparteien eine merkliche Steigerung hingelegt. Ob große oder kleine, etablierte oder neue Partei: Können Sie sich vorstellen, nun selbst politisch aktiv zu werden?

Die Fußball-EM in Deutschland
Sport in der Region
Spiele
Der Missbrauchs-Skandal um Priester Edmund Dillinger im Bistum Trier
Kultur
Im Spiel mit der Urkraft des Meeres: Im Ballettsaal des Theaters Koblenz proben Clara Jörgens und Arsen Azatyan für die Neuproduktion „Lieder und Tänze vom Meer“, die am kommenden Donnerstag Premiere in der Koblenzer Florinskirche feiert.
Plus Koblenz

Theater Koblenz zeigt „Lieder und Tänze vom Meer“: Ein Gespräch mit Ballettdirektor Steffen Fuchs

Am 20. Juni hat die letzte Ballettproduktion des Theaters Koblenz der Spielzeit Premiere. Und die verspricht noch einmal ganz andere Facetten, wie Ballettdirektor Steffen Fuchs ankündigt. Er zeichnet verantwortlich für die Choreografie, die fünfmal in der Florinskirche – einem frühmittelalterlichen Bau in der Koblenzer Altstadt – aufgeführt werden wird.

Von Claus Ambrosius

Deutschland & Welt

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Karikatur
Mann mit Prinzipien
15. Juni 2024

Mann mit Prinzipien

15. Juni 2024

Von: Klaus Stuttmann
Alle anzeigen ›
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo