Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Häufig hat die Wetterlage auf den Organismus eine entlastende Wirkung. Vor allem auf Herz und Kreislauf hat sie einen günstigen Einfluss. Der Sonnenschein sorgt bei den meisten Menschen für Ausgeglichenheit. Der Körper ist ausgeruht und leistungsfähiger. Dies wirkt sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit aus. Wetterbedingte Beschwerden sind nur in wenigen Regionen zu erwarten.
Pollen: Birkenpollen sind durchweg in mittleren bis hohen Konzentrationen in der Luft. Eschenpollen fliegen schwach bis mäßig, örtlich auch stark. Erlenpollen sind kaum noch unterwegs.
Garten: Mahonie: Auf die duftenden gelben, glockenförmigen Blüten der Mahonie folgen im Sommer blauschwarze Beeren. Damit die Farbe der Blüten kräftiger wird, verabreicht man einen kalkreichen Dünger. Die immergrünen Blütensträucher mit großen glänzend grünen Blätter gedeihen in der Sonne oder im Schatten in nahezu jedem Boden. Vorsicht, die Beeren sind giftig.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Kontakt zur Redaktion
Celina de Cuveland
Celina de Cuveland (dcc)
Redakteurin
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo