Landtagswahl in Rheinland-Pfalz
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Das Wetter macht besonders Personen mit Herzerkrankungen zu schaffen. Sie sollten sich daher schonen und auf ungewohnte Anstrengungen verzichten. Viele Menschen fühlen sich heute müde und antriebslos. Außerdem sollten sich Asthmatiker verstärkt auf Atembeschwerden einstellen. Rheumakranke müssen mit stärkeren Schmerzen rechnen.
Pollen: In den meisten Regionen sind nur wenige Pollen in der Luft. In der Westhälfte kommt es schon zu einem schwachen Flug von Hasel- und Erlenpollen.
Garten: Primeln und Alpenveilchen: Blühende Pflanzen, etwa Primeln und Alpenveilchen, werden regelmäßig kontrolliert und verwelkte Blüten oder unansehnliche Blätter entfernt. Beim Gießen achtet man darauf, dass die Blüten nicht nass werden oder dass Wasser in den Knospen oder Knospenansätzen der Pflanzen steht. Einjährige Pflanzen in Töpfen dürfen nicht zu stark gegossen werden, da sonst die Wurzeln faulen.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo