Sind die Loreley-Kliniken noch zu retten?
30 Jahre Mauerfall – sind wir schon ein Volk?
Das Wetter in der Region
Biowetter: Zurzeit wirkt sich das Wetter vor allem auf das Wohlbefinden von Herz-Kreislauf-Patienten mit Bluthochdruck aus. Sie sollten auf ungewohnte körperliche Anstrengungen verzichten. Außerdem verstärken sich bei Rheumakranken die Schmerzen in den Gelenken. Bei vielen wirkt sich die Wetterlage negativ auf die Leistungsfähigkeit aus. Wetterfühlige leiden häufig unter Kopfschmerzen.
Pollen: Die Pollenflugsaison geht zu Ende. Gräser-, Ambrosia- und Beifußpollen sind allenfalls vereinzelt in äußerst geringen Mengen in der Luft nachweisbar.
Garten: Küchenkräuter: Einjährige Gewürzkräuter wie Basilikum und Dill werden vom Beet abgeräumt. Den Boden gräbt man Ende des Monats um. Im August gesäte Petersilie und Kerbel werden mit Folienhauben abgedeckt, um die Wintertriebe zu fördern. Salbei braucht ab Spätherbst einen Winterschutz mit Fichtenreisig. So behält er seine Blätter.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Jennifer de Luca (jdl)
Onliner vom Dienst
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo