Rheinbreitbach

„Marzipanhappen“ beim Weihnachtsturnier der Rheinbreitbacher Volleyballer vorn

Nach einer coronabedingten Pause konnten die Rheinbreitbacher Volleyballer endlich wieder das traditionelle Weihnachturnier in der Hans-Dahmen-Halle durchführen.

Lesezeit: 1 Minute
Abteilungsleiterin Sabrina Küpper (rechts) überreicht die Siegerurkunde an die erfolgreichen „Marzipanhappen“ (von links): Fiona Xhuti, Dagmar „Daggi“ Schneider, Leon Kollmann, Iliana Kubusch, Luca Batzella, Milena Xhuti, Michael Schneider und Nicole Weinberg.
Abteilungsleiterin Sabrina Küpper (rechts) überreicht die Siegerurkunde an die erfolgreichen „Marzipanhappen“ (von links): Fiona Xhuti, Dagmar „Daggi“ Schneider, Leon Kollmann, Iliana Kubusch, Luca Batzella, Milena Xhuti, Michael Schneider und Nicole Weinberg.
Foto: Dr. Heinz Schmitz

Das Besondere an diesem Turnier ist, dass nicht die Teams, die regelmäßig gemeinsam trainieren und um Punkte kämpfen, gegeneinander spielen, sondern gemischte Mannschaften. Daher auch die etwas speziellen Namen. Dabei spielen Kinder, Jugendliche, Damen und Alte Herren jeweils in einer Mannschaft zusammen. Die Spielleiterinnen Dagmar „Daggi“ Schneider und Nicole Weinberg hatten dazu die rund 40 Teilnehmer in bunte Gruppen eingeteilt. Es war ihnen gelungen, ausgewogene Mannschaften zusammenzustellen. So wurden ebenso faire wie spannende Spiele auf hohem sportlichem Niveau geboten. Am Ende errangen die „Marzipanhappen“ die Siegerurkunde vor den „Knickebeinen“, den „Dominosteinen“, „Honigprinten“, „Lebkuchenherzen“ und „Spekulatius“.

Die Sportler der verschiedenen Altersklassen präsentierten sich nicht nur sportlich als Teams. Die Rheinbreitbacher Volleyballer pflegen beim Weihnachtsturnier in familiärer Atmosphäre bei selbst zubereiteten Speisen und kühlen Getränken das freundschaftliche Miteinander. Die Leiterin der Volleyball-Abteilung des SV Rheinbreitbach, Sabrina Küpper, dankte nicht nur den Spielleiterinnen und dem Schiedsgericht, sondern auch den Spendern von Speisen und den fleißigen Helfern beim Auf- und Abbau der Spieleinrichtungen und der Verpflegungsstation.

Bei der Siegerehrung in der Hans-Dahmen-Halle waren sich alle einig: Die Volleyballerinnen und Volleyballer des SV Rheinbreitbach haben wiederum ein gelungenes Weihnachtsturnier erlebt. Die Teilnehmer freuen sich schon auf das Weihnachtsturnier 2023.

Selbstverständlich sind auch Neulinge in den verschiedenen Teams willkommen. Gern geben Abteilungsleiterin Sabrina Küpper, E-Mail volleyballrheinbreitbach@gmail.com, oder Trainerin Dagmar Schneider, E-Mail 4daggi@web.de, Telefon 02224/2918, dazu nähere Informationen.

Pressemitteilung: Dr. Heinz Schmitz, SV Rjeombreotbacj

Archivierter Artikel vom 09.12.2022, 11:11 Uhr