Bendorf

Wunderschöner Nachmittag im Seniorenwohnheim der AWO

Von Pressemitteilung Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt
Das Bild zeigt das Team, das den Kaffeenachmittag vorbereitete und durchführte mit dem Akkordeonisten Dieter Stefan (von links) Gaby Roth, Hannelore Sehl, Gaby Zils, Dieter Stefan und Angela Pietsch.
i
Das Bild zeigt das Team, das den Kaffeenachmittag vorbereitete und durchführte mit dem Akkordeonisten Dieter Stefan (von links) Gaby Roth, Hannelore Sehl, Gaby Zils, Dieter Stefan und Angela Pietsch. Foto: Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt in Bendorf

Einen sehr schönen adventlichen Nachmittag erlebten die Senioren im Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt in Bendorf.

Gaby Zils mit ihrem Team freute sich zahlreiche Senioren des Hauses im Festsaal des Seniorenwohnheims der Arbeiterwohlfahrt begrüßen zu können. Die Bewohner genossen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen einen wunderschönen Nachmittag. Dieter Stefan mit seinem Akkordeon, der kurzfristig den erkrankten Walter Fürniss vertrat, sorgte gekonnt mit seinen musikalischen Darbietungen, dass gerne und spontan alle Strophen der Lieder mitgesungen wurden. Einige Senioren kamen so in Freude, dass sie spontan tanzten. Am Ende der Veranstaltung war sich das Team einig, dass auch im nächsten Jahr die Seniorennachmittage wieder angeboten werden sollen. Im Namen der Leitung des Seniorenzentrums der AWO Bendorf bedankte sich Helena Sonntag bei dem Team für den gelungenen und kurzweiligen Nachmittag.

Pressemitteilung Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt