Koblenz

Marius Jakob zum neuen Vorsitzenden der CDU Koblenz-Karthause gewählt

Marius Jakob führt künftig die CDU Koblenz-Karthause. In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung unter der Leitung des Bundestagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Josef Oster wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende mit einem einstimmigen Ergebnis an die Spitze des Ortsverbands im größten Koblenzer Stadtteil gewählt.

Lesezeit: 1 Minute
Foto: CDU Koblenz-Karthause

Die neuen Stellvertreter sind Anna-Carina Saneternik und Paul Rosenstein. Leo Biewer, der über viele Jahre sehr erfolgreich die Geschicke der CDU Koblenz-Karthause geführt hat, trat nicht mehr zur Wahl an, um den Vorsitz mit „einem guten Gefühl“ in jüngere Hände abzugeben. Marius Jakob versprach, dass die CDU Koblenz-Karthause auch weiterhin jederzeit für die Sorgen und Wünsche der Bürger da sein wird: „Mit einem starken Team und in Zusammenarbeit mit den anderen Ortsverbänden sowie der Kreispartei werden wir eine gute Politik für die Karthause und die Stadt Koblenz machen!“ Marius Jakob schlug den Mitgliedern vor, Leo Biewer zum Ehrenvorsitzenden auf Lebenszeit zu wählen, die dem Vorschlag einstimmig folgten. Dem neuen Vorstand als Beisitzer gehören Andreas Anger, Monika Artz, Hans-Rudolf Bader, Alexandra Beck, Karlheinz Gaschler, Dorothee Rosenstein, Siegfried Schmidt und Maximilian Weßling an. Neuer Mitgliederbeauftragter ist Amir Botonjic.

Pressemitteilung: CDU Koblenz-Karthause