Koblenz

Heilige Messe, Ehrungen und gemütliches Beisammensein

dsc08777 - 1
Foto: Reinhard Wagner

Der Kirchenchor „Cäcilia“ der Pfarrei St. Petrus und St. Martinus feiert das Cäcilienfest.

Lesezeit: 1 Minute

Die heilige Cäcilia ist die Patronin der Kirchenmusik. Das Fest begann mit der heiligen Messe. So übernahm der Chor die musikalische Begleitung des Gottesdienstes unter der Leitung des Chorleiters Wolfgang Fink in der Pfarrkirche St. Peter an seinem Patronatsfest. Im Anschluss an den Gottesdienst fand man sich im Pfarrheim in Neuendorf zu einem gemütlichen Beisammensein mit Mittagessen, Kaffe und Kuchen ein. Dieses wurde mit herzlichen Begrüßungs­worten der Vorsitzenden Beate Gniffke-Koch und einem Dank an alle Anwesenden für die Unterstützung des Chores eingeleitet.

Anschließend erfolgte die Ehrung verdienter aktiver Chormitglieder mit einer Urkunde, einer Ehrennadel und einem kleinen Präsent: Marianne Strunk und Reinhard Wagner für 40 Jahre (jetzt Ehrenmitglieder) und Renate Zimmermann für 25 Jahre. Den Ausgang des Festes markierte ein gemeinsames und schwungvolles Singen von Schlagern unter der musikalischen Begleitung des Präses des Kirchenchores, Pfarrer Oliver Seis, am E-Piano.

Pressemitteilung: Kirchenchor „Cäcilia“ / Ralf Ehre