Archivierter Artikel vom 06.04.2020, 16:43 Uhr
Rhein-Lahn/Limburg

Bestattungen: Wenn Trauer auf Vorsicht trifft – Corona-Pandemie sorgt für Einschränkungen

Es ist ohnehin schon schwierig, wenn ein Angehöriger stirbt – in Zeiten der Corona-Krise wird es nicht einfacher. Wie gehen nun heimische Bestattungsunternehmen mit dem Spagat um, trauernden Angehörigen einen würdevollen Abschied von Verstorbenen zu ermöglichen und gleichzeitig die Infektionsgefahr für Mitarbeiter und Öffentlichkeit gleichermaßen gering zu halten?

Johannes Koenig Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net