Rheinbreitbach

Volleyball-Abteilung begrüßt neues Vorstandsmitglied

Jahreshauptversammlung des SV Rheinbreitbach.

Lesezeit: 2 Minuten
vorstand_kubusch-kuepper-stelljes_volleyballsvr – 1
Der Vorstand der Volleyballabteilung des SV Rheinbreitbach: (von links) Spielbetriebsleiterin Iliana Kubusch, Abteilungsleiterin Sabrina Küpper und Kassierer Stefan Stelljes.
Foto: Leo Korf

Die Volleyball-Abteilung des SV Rheinbreitbach hielt ihre Jahreshauptversammlung im Hotel Bergblick ab. In ihrem Bericht über die Mitgliederentwicklung und die Aktivitäten der Mannschaften betonte die Abteilungsleiterin Sabrina Küpper die erfreuliche Zunahme der Mitglieder, wobei die Volleyball-Abteilung des SVR mit 101 Mitgliedern die zweitgrößte im Verein ist. Einen großen Zulauf verzeichnet die Abteilung bei Kindern und Jugendlichen: 50 Mitglieder seien unter 18 Jahre, so Küpper. Besonders erfreulich war das große Interesse am Weihnachtsturnier mit rund 45 Teilnehmern. Die Abteilung ist mit einer Herren- und zwei Damen-Mannschaften in verschiedenen Ligen aktiv. Küpper informierte darüber, dass die Herrenmannschaften im Mittelfeld der Tabelle agieren, während beide Damenmannschaften gute Chancen auf den Aufstieg in den Playoffs haben. Die Jugendmannschaften nahmen erfolgreich an Einsteiger-Turnieren teil.

In Bezug auf die Trainerbesetzung gab die Abteilungsleitung bekannt, dass Dagmar Schneider ihr Amt als Trainerin nach der Saison niederlegen möchte. Die zweite Damenmannschaft wird künftig von Oliver Weinberg und Luke Schneider betreut. Gleichzeitig wurde für die laufende Saison Jason Müller als neuer Trainer für das Herrenteam vorgestellt. Die Abteilung sucht jedoch weiterhin Trainer-Unterstützung für das Kids-Training, da der Nachwuchs des Vereins stetig wächst. Interessierte melden sich gerne bei Sabrina Küpper via E-Mail an volleyballrheinbreitbach@gmail.com.

Besondere Anerkennung wurde Dagmar Schneider zuteil, die Jahrzehnte lang einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung der Volleyballabteilung geleistet hat. Ihr Einsatz und ihre Hingabe als Spielbetriebsleitung und Trainerin verdienen höchsten Respekt, und die Versammlung spricht ihr einen großen Dank für ihre langjährige Arbeit aus. Die Wahlen verliefen reibungslos, mit der einstimmigen Wiederwahl von Abteilungsleiterin Sabrina Küpper, Kassenwart Stefan Stelljes, den Kassenprüfern Julia Kern und Marina Weinberg. Das Amt der Spielbetriebsleitung übernimmt nun Iliana Kubusch, die bereits im vergangenem Jahr als Assistenz von Dagmar Schneider Einblicke in die Aufgaben erhalten konnte. Als Delegierte für die Jahreshauptversammlung des SVR wurden Sebastian Schneider, Luke Schneider, Oliver Weinberg, Bernd Titze und Dagmar Schneider gewählt, mit Julia Kern und Nicole Bündgen als Ersatz-Delegierte.

Die Abteilungsleitung warb abschließend für die Teilnahme am Karnevalszug in Rheinbreitbach am 11. Februar, bei dem schon jetzt rund 30 Mitglieder vertreten sein werden.

Pressemitteilung: SV Rheinbreitbach