Oberbieber/Köln

VfL-Oberbieber unternimmt Vereinsausflug zum DFB-Pokal

Es war ein spannender Fußballabend für unsere Jugendtrainer und weitere VfL-Ehrenämtler im Rhein-Energiestadion Köln beim Pokalspiel der Viktoria aus Köln gegen den FC Bayern München.

Lesezeit: 1 Minute
Foto: VfL Oberbieber

Möglich gemacht wurde dies durch Markus Buchcik, Mitglied der Geschäftsführung vom Franchisegeber Wintec Autoglas GmbH aus Limburg an der Lahn sowie dem regionalen Franchise Partner Oliver Günster aus Koblenz und Neuwied. Ein Dank geht auch an Roland Fergen vom VfL Oberbieber, für die organisatorische Unterstützung. „Mein Herz hängt am Fußball und bringt Menschen zusammen und ich weiß, wie wichtig vor allem die vielen ehrenamtlichen Kräfte und insbesondere Trainer sind“, so Markus Buchcik, „daher freue ich mich, dass wir gemeinsam alle Jugendtrainer des VfL Oberbieber zu diesem großartigen Spiel einladen konnten.“

Foto: VfL Oberbieber

Auch Oliver Günster möchte mit diesem Event einen Dank an die Ehrenamtlichen senden. „Durch ihr großes Engagement schaffen die Trainer und Co des VfL Oberbieber vielen Nachwuchstalenten ein Umfeld, in dem sie sich entwickeln und Gemeinschaft erleben können. Wir als Unternehmer sind Teil dieser Gemeinschaft und haben eine besondere Verantwortung.“ Mit diesem einzigartigen Event möchte sich der VfL Oberbieber auch bei seinen vielen tollen Trainern, Betreuern und weiteren Ehrenamtlern bedanken, die wöchentlich unzählige Stunden auf und neben dem Sportplatz verbringen, um der immer weiter wachsenden Anzahl an Jugendspielern ein fußballerisches und soziales Rüstzeug mitzugeben. Ebenso noch mal herzlichen Dank an die Wintec Autoglas GmbH.

Pressemitteilung: VfL Oberbieber

Archivierter Artikel vom 23.09.2022, 14:36 Uhr