Rengsdorf

L&R Geschäftsführung begrüßte Oberbürgermeister von Neuwied

Oberbürgermeister Jan Einig besucht L&R Headquarter.

Lesezeit: 1 Minute
gruppenbild_lr-besuch-oberburgermeister-einig – 1
Foto: Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG

Als internationaler Medizinprodukteentwickler, -hersteller und -anbieter ist Lohmann & Rauscher (L&R) weltweit vertreten. Als attraktiver Arbeitgeber und Innovationstreiber spielt auch die lokale Vernetzung in den Ländern und Regionen mit Institutionen und Entscheidungsträger:innen eine wichtige Rolle. Im Headquarter Rengsdorf/Deutschland begrüßten CEO Wolfgang Süßle sowie CPO Dr. Klemens Schulz den Oberbürgermeister von Neuwied, Jan Einig, und Wirtschaftsförderin der Stadt Neuwied, Alexandra Rünz.

Dabei standen Themen wie die Standorte Rengsdorf und Neuwied, aktuelle Herausforderungen sowie die Rolle von L&R als Ausbilder im Mittelpunkt. Wolfgang Süßle, CEO: „Wir sind stolz, als einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region tätig zu sein. Über ein Viertel unserer weltweit 5400 Mitarbeitenden sind hier in vielen Bereichen tätig. Darum freut es mich, dass wir als Unternehmen einmal mehr lokal vernetzt sind und uns über unsere Arbeit und notwendigen Rahmenbedingungen austauschen. Danke für den Besuch in unserem Headquarter.“

Oberbürgermeister Jan Einig: "L&R mit seinem großen Produktionsstandort in Neuwied-Irlich und seinem Warenverteilzentrum in Neuwied-Block ist für unsere Stadt ein enorm wichtiges Unternehmen mit einem beeindruckenden Aus- und Weiterbildungsprogramm. Gepaart mit der internationalen Ausrichtung macht das L&R zu einem sehr attraktiven Ausbilder und Arbeitgeber. Als Stadtverwaltung wollen wir Dienstleister für unsere Unternehmen sein und ihnen helfen, wo es uns möglich ist. Sei es in Fragen der Bürokratie, bei der Knüpfung von regionalen Netzwerken oder der Suche nach potenziellen Erweiterungsflächen. Ich danke Wolfgang Süßle und Dr. Klemens Schulz für das freundliche und konstruktive Gespräch und die Gelegenheit, dazu in den Austausch zu kommen.“

Pressemitteilung: Lohmann & Rauscher International GmbH & Co. KG