Irlich

Irlicher Senioren wandern

Zu einem kleinen Spaziergang lud die AWO Irlich und der Seniorentreff Irlich ein.

Lesezeit: 1 Minute

Bei diesem herrlichen Wetter war der Aufenthalt im Freien und mal nicht im Seniorentreff sehr gut. Man spazierte vom Seniorentreff gemütlich mit Rollator, Stöcken oder ähnlichem zum Rhein. Die neue Feuerstelle mit einigen Sitzbänken am Rhein war das Ziel. Dort angekommen, wurden sie von Klaus und Herbert herzlichst begrüßt.

Die beiden hatten in der Zwischenzeit schon den Grill angefacht und in den mitgebrachten Kühlboxen einige kühle Getränke bereitgestellt. Zwei zusätzliche Bänke wurden in den Schatten der Bäume gestellt und so hatte man die Wahl sich in die Sonne oder in den Schatten zu setzen. Nun konnten auch die Würstchen auf den Grill gelegt werden. Die Brötchen mit den Würstchen konnten alsbald in der Hand gegessen werden. Auch kam die Diskussion über dies und das in Gange. Die Idee mit diesem kleinen Spaziergang an der frischen Luft kam bei allen gut an. Auch eine kleine Partie Boul sorgte für Abwechslung. Alle waren der Meinung, dass dies nochmal gemacht werden sollte. Am späten Nachmittag ging es dann gut gelaunt wieder nach Hause.

Pressemitteilung: AWO Irlich