Dernbach

Dernbacher Senioren auf den Spuren Schloss Braunfels

Die diesjährige Seniorenfahrt des Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach führte 46 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Hessen zum Schloss Braunfels.

20230607_160455
Foto: Hans Didi

Zunächst wurde ein Stopp an der 300 Jahre alten Hofener Mühle eingelegt. Hier wurde sich mit Kaffee und Kuchen gestärkt. Danach ging es nach Braunfels. Schon von weitem war das imposante Schloss auf dem gewaltigen Basaltberg zu sehen. Das seit fast 800 Jahren im Familienbesitz befindliche Schloss ist heute ein lebendiges Kulturdenkmal, reich an besonderen Kunstschätzen.

Rund 60 Minuten dauerte die kurzweilige Führung durch 14 Räume im Schloss. Einige Senioren nutzten auch die Gelegenheit, die malerische Altstadt in Braunfels zu erkunden. Den Abschluss des Ausflugs bildete ein Abendessen in Oliver's Speisezimmer in Oberhaid.

Pressemitteilung: Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach