Koblenz

Treffpunkt Ohr lud zum Grillfest ein

img_9482 - 1
Foto: Brigite Hilgert-Becker

Jung und Alt trafen sich zum Grillen und Plaudern in der Grillhütte Niederberg

Lesezeit: 1 Minute

Frisch gegrillte Würstchen, große leckere Kuchenstücke, munter-fröhliche Gespräche, Gitarrenklänge und gemeinsamer Gesang – daran werden sich Vereinsmitglieder und Gäste schmunzelnd erinnern, wenn sie an das gemeinsame Zusammenkommen zurückdenken.

Der Nachmittag war für alle Beteiligten kurzweilig und viel zu schnell vorüber. Es gab neben kulinarischen Genüssen vor allem Zeit, um sich miteinander auszutauschen sowie ein buntes Rahmenprogramm. So stellten alle Gruppen im Verein ihre Aktivitäten vor: Sonntagskegler, Dienstagswanderer, CI-Gruppe, Sprachpflege und Gymnastikgruppe. Ganz neu war, dass erstmals Mitglieder der neuen Gruppe Treffpunkt Ohr 18 Plus mitfeierten und von ihren Plänen erzählten. Ein Glanzpunkt war sicherlich auch der Besuch von Manfred Gniffke. Die „Altstadtlegende“ erfreute mit seinen launigen und manches Mal auch nachdenklichen Beiträgen über früher und heute – natürlich in „Kowelenzer Platt“. Vereinsmitglied Stefan Saul erfreute die Anwesenden mit seinem Gitarrenspiel und lud zum gemeinsamen Singen ein.

Zum Abschluss gab es für alle ein Schöppchen Wein und die Gewissheit, sich spätestens beim gemeinsamen Sommerausflug am 2. September wiederzusehen. Der Busausflug führt von der Quelle der Ahr hinab bis Dernau. Hier bietet sich Gelegenheit für Gespräche mit Betroffenen und Entscheidern. Beim Einkehrschwung in Dernau ist Gelegenheit zur Weinprobe.

Wer sich für die vielseitigen Vereinsaktivitäten interessiert, kann sich dazu in der Geschäftsstelle Koblenz, Schloss-Straße 25 oder über die Internetseite des Vereins unter www.treffpunktohr.de informieren.