Koblenz

Pflege der BUGA-Bänke durch BUGA-Freunde Koblenz

Bei strahlenden Sonnenschein begrüßte Teamleiter Friedhelm Gerber mit dem flotten Spruch „An die Bänke – fertig los!“ die Mitglieder des Teams Bankpflege am Rheinufer.

Von Pressemitteilung BUGA-Freunde Koblenz
bankpflege_c_buga_freunde_ko_anna_maria_schuster – 1
Foto: Anna Maria Schuster

Ideale Wetterbedingungen für diese Arbeit bestätigte Stefan Sauerborn, Maler vom Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen, der die Aktion gemeinsam mit seinem Kollegen Jörg Beckstein fachlich begleitete. Seit 2012 trifft sich die Gruppe einmal im Jahr, um die BUGA-Bänke am Konrad-Adenauer-Ufer, am Peter-Altmeier-Ufer und im Schlosspark und -garten mit Leinölfirnis zu streichen. Rund 100 Bänke sind an diesem Tag zu behandeln. Mit viel Elan gingen die Damen und Herren auch dieses Mal wieder ans Werk, so dass zur Mittagszeit bereits alle Bänke den schützenden Anstrich hatten. In der kommenden Woche werden dann die BUGA-Bänke im Festungspark Koblenz-Ehrenbreitstein gestrichen.

Pressemitteilung BUGA-Freunde Koblenz