40.000

Bad Kreuznach89 Verfahren zu Dieselgate in Bad Kreuznach: Autofahrer klagen gegen VW

Christine Jäckel

Das hätte sich Herbert Gilbert aus Gebroth nicht träumen lassen, als er vor viereinhalb Jahren seinen VW Sharan TDI erstand. Damals handelte er im guten Glauben, mit dem Dieselmotor der Euro-5-Norm einen umweltfreundlichen Antrieb gewählt zu haben. Jetzt muss er damit rechnen, dass er mit seinem Auto, auf das er wegen einer chronischen Erkrankung angewiesen ist, möglicherweise nicht mehr nach Mainz zur Uniklinik fahren kann.

Der 64-Jährige ist an diesem Tag nicht der erste und nicht der einzige Kläger gegen den Autokonzern Volkswagen vor der Zivilkammer des Landgerichts Bad Kreuznach. Vor dem Güte- und anschließenden ...

Lesezeit für diesen Artikel (442 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

10°C - 20°C
Montag

6°C - 17°C
Dienstag

6°C - 17°C
epaper-startseite