Plus
Nassau

Die Situation im Haus Hohe Lay: Mindestens 75 Infizierte – Träger hofft auf Freiwillige, um Betrieb aufrechtzuerhalten

Für Mitarbeiter und Bewohner des Haus Hohe Lay in Nassau wird gerade ein Albtraum wahr. In dem Seniorenpflegeheim sind zahlreiche Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt und der Träger der Einrichtung, die Stiftung Diakoniewerk Friedenswarte, sprachen am Montag von 61 positiv getesteten Bewohnern und 14 positiv getesteten Mitarbeitern. Damit ist mehr als die Hälfte der Bewohner der Einrichtung infiziert.

Von Carlo Rosenkranz
Lesezeit: 3 Minuten
Zwei Erkrankte haben die Infektion nicht überlebt. Nach Auskunft von Michael Heidrich, dem kaufmännischen Geschäftsführer der Friedenswarte, lagen am Nachmittag noch nicht alle Testergebnisse vor. „Wir gehen davon aus, dass es weitere positive Tests geben wird“, sagte er auf RLZ-Anfrage. Getestet wurden auf Veranlassung des Kreisgesundheitsamtes alle Bewohner und Mitarbeiter. Nach ...