Archivierter Artikel vom 09.04.2021, 11:54 Uhr
Plus
Beselich

Geringe Nachfrage: Impfpaten in Beselich werden kaum benötigt

Die Idee ist gut, doch der Service wird bisher kaum genutzt: Senioren, die Probleme haben, zu ihrem Corona-Impftermin zu kommen, können von der Gemeindeverwaltung Beselich einen ehrenamtlichen Impfpaten vermittelt bekommen, der sie zum Impfzentrum fährt. Doch die Nachfrage hält sich in Grenzen.

Von Jürgen Vetter Lesezeit: 2 Minuten
+ 238 weitere Artikel zum Thema