Archivierter Artikel vom 21.04.2020, 11:01 Uhr
Plus
Katzenelnbogen

Eine Verabredung mit... Tanja Noppe: Fünffachmutter bleibt in Corona-Zeit optimistisch

Fünf Kinder, Mann, Job und jede Menge ehrenamtliches Engagement: Tanja Noppe hat auch in der Corona-Zeit keine Langeweile. Die 52-Jährige wohnt in Dörsdorf, arbeitet dreimal pro Woche als Arztsekretärin in Idstein und engagiert sich seit vielen Jahren als Vorsitzende des Schulelternbeirats der Realschule plus/FOS im Einrich. Im Telefoninterview berichtet sie, wie ihr Alltag in dieser besonderen Zeit aussieht.

Von Dagmar Schweickert Lesezeit: 7 Minuten
+ 4430 weitere Artikel zum Thema