Archivierter Artikel vom 02.11.2020, 20:48 Uhr
Plus

Lockdown light: So lief der erste Tag in Rheinland-Pfalz

Tag eins des Teil-Lockdowns in Rheinland-Pfalz: Gaststätten, Hotels, Kultur- und Freizeiteinrichtungen mussten schließen. Restaurants dürfen aber Essen ausliefern oder zum Abholen anbieten. Auch der Amateur- und Freizeitsport sowie Fitnessstudios müssen bis Ende November eine Pause einlegen. In Rheinland-Pfalz wie auch in den anderen Bundesländern gelten zudem verschärfte Kontaktregeln, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Nur Menschen aus zwei Haushalten und maximal zehn Personen dürfen sich in der Öffentlichkeit treffen. Schulen, Kindergärten und alle Geschäfte sind aber anders als im Frühjahr weiter offen. So startete der zweite Teil-Lockdown im Land:

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4967 weitere Artikel zum Thema