40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Balduinbrücke für Evakuierung geöffnet – Arbeiten an Gasleitungen abgeschlossen

Die Balduinbrücke ist ab morgen, 7 Uhr, für die Evakuierung wieder geöffnet. Das teilte die Energienetze Mittelrhein GmbH, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein AG (evm-Gruppe), am Samstag mit.

Foto: Damian Morcinek

Von Samstag (29. August) 7 Uhr bis 17 Uhr hat der Energieversorger die Erdgasleitungen in der Straße „An der Moselbrücke“ im Bereich vor der Balduinbrücke erneuert. Schon am vorherigen Samstag (22. August) wurde auf dem Gelände des ehemaligen Stadtbades „Weißer Höfe“ die dort installierte Gasdruckregelstation versetzt. Da die von dort Richtung Altstadt führenden Erdgasleitungen die Fahrbahn queren, mussten die Arbeiten unter Vollsperrung der Fahrbahn ausgeführt werden. Aufgrund des Fundes einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde die Bauzeit verkürzt und das Personal entsprechend verstärkt.

„Wir sind froh, dass die Bauarbeiten pünktlich abgeschlossen werden konnten“, erklärt Katharina Gardyan, Pressesprecherin der evm-Gruppe. „Dank der guten Zusammenarbeit der Arbeiter auf der Baustelle und ihrem engagierten Einsatz bis 17 Uhr, ist auch der neu verlegte Asphalt bis zur beginnenden Evakuierung am Sonntagmorgen ausgehärtet.“

Die Balduinbrücke ist am Sonntag (30. August) ab 7 Uhr für den Evakuierungsverkehr geöffnet. Für die Arbeiten zur Bombenentschärfung wird sie wieder gesperrt. Die Busse der evm Verkehrs GmbH fahren die angekündigten Umleitungen.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

15°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

9°C - 22°C
Samstag

10°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf