40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Streit zweier Gruppen: Ein Schwerverletzter nach Messerstecherei
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Streit zweier Gruppen: Ein Schwerverletzter nach Messerstecherei

    Zu einer Messerstecherei kam es am Samstagnachmittag in der Hochstraße in Bad Kreuznach.

    Bei der Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen wurde eine Person schwer verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert, berichtet die Polizei auf Nachfrage. Der Vorfall ereignete sich  gegen 16.20 Uhr. Wie viele Personen an der Auseinandersetzung beteiligt waren, konnte die Kripo, die noch ermittelt, noch nicht sagen.

    Es gab wohl mehrere Festnahmen, und in der Neustadt waren weite Bereiche für die Ermittlungen der Kripo abgesperrt.

    Platzverweis für afghanische Ruhestörer – Polizeichef: "Keine große Sache"Betretungsverbot: Bausch sieht Randale-Problem gelöstAufenthaltssperre für Kreuznacher Parks: Polizei bisher noch nicht gefordertThema Sicherheit: Ein Patenrezept hat niemandIntegrationsdebatte: Politiker melden sich zu Wort - Aufenthaltsverbot tritt Dienstagabend in Kraftweitere Links
    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    6°C - 13°C
    Samstag

    2°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016