Archivierter Artikel vom 16.08.2022, 12:48 Uhr
Hirschberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrerin in Hirschberg: B417 aktuell halbseitig gesperrt

Nach einem schweren Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Radfahrerin kommt es zurzeit in Hirschberg möglicherweise zu Verkehrsbehinderungen.

Symbolbild
Blaulicht
Foto: Patrick Pleul/dpa

Am Dienstagvormittag gegen 10:40 Uhr gab es auf der B417 in Hirschberg einen schwerer Verkehrsunfall. Auf der Straße in Fahrtrichtung Holzappel sei eine 53-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt worden, wie die Polizei Diez meldet. Sie wurde demnach mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke ist derzeit halbseitig gesperrt.