Archivierter Artikel vom 05.11.2020, 08:00 Uhr
Diez

Bis Anfang des kommenden Jahres: Oranienbad ist wieder geschlossen

Das Hallenbad Diez-Limburg hat zurzeit zu und muss bis Anfang 2021 geschlossen bleiben.

Das Oranienbad muss nach der Öffnung in den vergangenen Wochen nun wieder seine Pforten bis Anfang 2021 schließen.
Das Oranienbad muss nach der Öffnung in den vergangenen Wochen nun wieder seine Pforten bis Anfang 2021 schließen.
Foto: Andreas Galonska

„Wir werden weiterhin die Vorgaben der Politik beachten und werden kurzfristig deren Entscheidungen für eine erneute Inbetriebnahme des Hallenbades umsetzen. Allerdings muss auch das in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Rhein-Lahn erarbeitete Hygienekonzept berücksichtigt werden“, berichtet Marco Rosso, der Erste Beigeordnete der Stadt Diez. Die Schließung des Oranienbades ist demnach bei einem Inzidenzwert größer 50 vorgesehen.

Erst vor wenigen Wochen ist das Schwimmbad unter strengen Hygieneauflagen wieder geöffnet worden. So war die Zahl der Badegäste reglementiert, mehrere Teile des Bades durften nicht genutzt werden. Zunächst war auch eine Benutzung der Duschen untersagt, was dann geändert wurde. Für alle Mitarbeiter des Oranienbades brachten die Auflagen einen erhöhten Arbeitseinsatz mit sich, da Gänge und Umkleidekabinen nach der Benutzung komplett desinfiziert werden mussten. ag