++ 13:26 Russland will Seegrenzen verschieben
Anzeige
Pfingst-Hochwasser an Rhein und Mosel 2024
RZInside: Der Podcast der Rhein-Zeitung
Podcast jetzt anhören
Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Podigee übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Die Krise der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz
Wahl 2024
Das Wetter in der Region
Biowetter: Zurzeit hat das Wetter einen großen Einfluss auf den Organismus. Herz und Kreislauf werden besonders belastet. Personen mit hohen Blutdruckwerten sollten sich schonen. Viele werden auch von Kopfschmerzen geplagt. Asthmatiker leiden ebenfalls unter der Wetterlage, sie müssen verstärkt mit Atembeschwerden rechnen. Bei Rheumakranken verschlimmern sich die Schmerzen.
Pollen: Gräserpollen sorgen derzeit für die meisten Beschwerden. Sie fliegen teils schwach bis mäßig, teils mäßig bis stark. Roggenpollen sind gebietsweise in geringen Konzentrationen in der Luft.
Garten: Rosen: Rosenschädlinge müssen, wenn dies nötig ist, frühzeitig bekämpft werden. Wenn Blattläuse auftreten, kann man sie mit Brennnesselbrühe bekämpfen. Zusammengerollte Blätter enthalten entweder die kleinen grünen Raupen des Wicklerfalters oder die Larven der Rosenblattrollwespe. Die Blätter werden abgepflückt und vernichtet.
Umfrage
Wer gewinnt den Rheinlandpokal?

Am Samstag, den 25. Mai, ist es so weit: Im Finalspiel im Stadion Oberwerth kämpfen die TuS Koblenz und die SG Schneifel um den Gewinn des Rheinlandpokals. Der Sieger darf sich nicht nur über eine Trophäe freuen, sondern auch über die Teilnahme an der 1. Runde des DFB-Pokals. Wir möchten von Ihnen wissen: Wer wird am Ende den Pokal in die Höhe strecken?

Sport in der Region
Spiele
Der Missbrauchs-Skandal um Priester Edmund Dillinger im Bistum Trier
Kultur
Die Nighthawks, hier mit Dal Martino (links) und Reiner Winterschladen, arbeiten derzeit an ihrem neunten Studioalbum. Im Juli kommt die Nu-Jazz-Band zum Konzert nach Lahnstein.
Plus Lahnstein

Kino für die Ohren in Lahnstein: Nighthawks-Gründungsmitglied Dal Martino im Interview

Die Nighthawks, zu Deutsch etwa „Nachtfalken“ oder „Nachtschwärmer“, begeistern keinesfalls nur diese, ihre Musik lädt gleichermaßen auch zum Entspannen ein. Das Debütalbum „Citizen Wayne” wurde 1998 sogar in den USA veröffentlicht, am Freitag, 26. Juli, sind die Nighthawks nun beim Mittelrhein Musik Festival zu Gast, spielen dort um 20 Uhr auf der Löhnberger Mühle in Lahnstein. Wir haben vorab mit Gründungsmitglied Dal Martino über die Geschichte der deutschen Nu-Jazz-Band gesprochen.

Von Reinhard Franke

Deutschland & Welt

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Karikatur
Schlagworte
22. Mai 2024

Schlagworte

22. Mai 2024

Von: Jürgen Tomicek
Alle anzeigen ›
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo