Auskunft und Unterstützung für Betroffene der Hochwasserkatastrophe
Infonummer für Angehörige von Vermissten, Hinweise und Fragen: 0800 65 65 65 1
Kostenlose Hotline zur psychosozialen Unterstützung (9 - 17 Uhr): 0800 001 0218
Hinweisportal der Polizei Rheinland-Pfalz: rlp.hinweisportal.de
Die Polizei bittet, den Notruf 112 beziehungsweise 110 nur in dringenden Fällen anrufen.
Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz
Bundestagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Personen mit Neigung zu niedrigen Blutdruckwerten leiden heute vermehrt unter Schwindelgefühlen und Kopfschmerzen. Ebenso kommt es wetterbedingt vermehrt zu Migräneattacken. Die Wetterlage wirkt sich auch negativ auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit aus. Die Stimmung ist eher gedämpft.
Pollen: Ambrosia- und Gräserpollen sind momentan in geringen Konzentrationen in der Luft unterwegs. Beifußpollen fliegen kaum noch.
Garten: Wasserpflanzen: In diesem Monat gibt es im Wassergarten wenig zu tun. Die Seerosen bringen bei warmem, sonnigem Wetter ihren letzten Blütenflor hervor. Primeln, die im Juni in Einheitserde pikiert worden sind, setzt man in kleine Töpfe um oder pflanzt sie an ihren endgültigen Standort aus, nachdem im Sumpfgarten dafür Platz geschaffen wurde.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo