Flutkatastrophe im Ahrtal
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Zurzeit hat das Wetter einen großen Einfluss auf den Organismus. Herz und Kreislauf werden besonders belastet. Personen mit hohen Blutdruckwerten sollten sich schonen. Viele werden auch von Kopfschmerzen geplagt. Asthmatiker leiden ebenfalls unter der Wetterlage, sie müssen verstärkt mit Atembeschwerden rechnen. Bei Rheumakranken verschlimmern sich die Schmerzen.
Pollen: Haselpollen fliegen meist schwach, in einigen Regionen aber auch schon mäßig. Erlenpollen sind verbreitet in geringen Konzentrationen nachweisbar.
Garten: Zimmerpflanzen: Durch die trockene Heizungsluft sind Zimmerpflanzen besonders anfällig für Schädlinge. Sie sollten regelmäßig auf Schädlingsbefall untersucht werden. Die Heizung wird möglichst nicht zu stark aufgedreht. Auch für eine höhere Luftfeuchtigkeit sind die Pflanzen dankbar. Überwinternde Balkonpflanzen müssen regelmäßig auf ausreichende Bodenfeuchte untersucht werden.
Historische Bilder
Karikatur
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo