Podcast: Kneipen-Sterben
Podcast jetzt anhören
Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Podigee übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.
RZInside: Der Podcast der Rhein-Zeitung
Die Krise der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Personen mit niedrigem Blutdruck leiden unter der Wetterlage. Bei ihnen kommt es vermehrt zu Schwindelgefühlen und Kopfschmerzen. Bei einer entsprechenden Vorbelastung steigt auch die Gefahr von Migräneattacken. Aufgrund einer verminderten Konzentrationsfähigkeit kann sich die Reaktionszeit verlängern.
Pollen: Die allergene Belastung durch den Flug von Erlenpollen ist häufig mäßig, zum Teil auch stark. Haselpollen sind meist nur noch in geringen Konzentrationen in der Luft.
Garten: Gemüsegarten: Im Gemüsegarten werden jetzt Steckzwiebeln und Frühkohl gepflanzt. Frühkartoffeln lässt man vorkeimen. Salate sowie Rettich, Kohlrabi und Radieschen kann man unter Glas oder Folie aussäen. Bei mildem Wetter sät man Spinat, Gartenkresse und Zuckererbsen ins Freie. Das Gewächshaus oder Frühbeet sollte häufig belüftet werden.
Umfrage
Vermissen Sie die Dorfkneipe?

In den vergangenen Jahrzehnten ist die Zahl der Kneipen in Rheinland-Pfalz drastisch gesunken - dabei gibt es ein klares Stadt-Land-Gefälle, wie auch in einer aktuellen Folge unseres Podcasts RZInside zu hören ist. Gibt es in Ihrem Wohnort noch eine traditionelle Dorfkneipe?

Spiele
Der Missbrauchs-Skandal um Priester Edmund Dillinger im Bistum Trier
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Karikatur
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo