B48 Laubenheim

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Arne Dedert/dpa

Gegen 18:50 Uhr kam es im Bereich der B48 bei Laubenheim zu einem schweren Verkehrsunfall.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Hierbei wurde der alleinbeteiligte 47 jährige Motorradfahrer aus Bingen am Rhein lebensgefährlich verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen ist der Motorradfahrer von Laubenheim in Richtung Münster-Sarmsheim unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache im dortigen Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn abkommt und mit der Leitblanke kollidiert. Der Motorradfahrer wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus verbracht.

An der Unfallstelle war außerdem ein Rettungshubschrauber im Einsatz, welche jedoch aufgrund der örtlichen Gegebenheiten in einigen Metern Entfernung landen musste, sodass aus zeitlichen Aspekten der Verletzte mittels RTW nach Mainz verbracht wurde.

Die B48 war für die Dauer der Unfallaufnahme vollgesperrt.

Wer kann Hinweise zum Unfallhergang machen? Hinweise bitte an unten aufgeführte Dienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach
Pressestelle

Telefon: 0671 8811 101
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell