Diebstahl durch drei männliche Personen auf dem Abi-Ball des Lina-Hilger-Gymnasiums

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Bad Kreuznach, Jakob-Kiefer-Halle (ots) – Am 24.03.2024 gegen 02:00 Uhr kam es auf dem Abi-Ball des Lina-Hilger-Gymnasiums zu mehreren Diebstählen.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Die Security konnte im Verlauf des Abends drei männliche Personen dabei beobachten, wie diese vermehrt die Umkleide aufsuchten und dort Taschen durchwühlten. Letztendlich wurden die drei Männer von der Security angesprochen und festgehalten. Die hinzugezogenen Polizeikräfte übernahmen die Beschuldigten. Bei Durchsuchungsmaßnahmen konnte einiges an Diebesgut aufgefunden und sichergestellt werden. Insgesamt konnten zehn Geschädigte noch vor Ort ermittelt werden. Teilweise konnte das Diebesgut allerdings noch nicht zugeordnet werden.
Die Beschuldigten wurden allesamt zur Dienststelle sistiert und repressiven Maßnahmen unterzogen. Hiernach wurden sie nach Rücksprache mit der Kreuznacher Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter der 0671 88110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Pressestelle

Telefon: 0671 8811 0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell