Hackenheim, L412

Aufmerksame Zeugen melden flüchtenden und alkoholisierten Unfallverursacher

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Oliver Berg/dpa

Gegen 20:30 Uhr meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer heute hiesiger Dienststelle, dass soeben ein PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel kurz vorm Kreisverkehr in Hackenheim (L412/ Am Sonnenberg) umgefahren und sich von der Unfallörtlichkeit entfernt hätte.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige


Dank zweier Zeugen konnte durch die sofort entsandte Streifenbesatzung der Verursacher mitsamt seinem an der Front beschädigten PKW in der Ortslage Hackenheim kontrolliert werden. Hierbei musste leider eine deutlich wahrnehmbare Alkoholisierung bei dem 49-jährigen Bad Kreuznacher festgestellt werden, der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 2 Promille.
Fahrzeugschlüssel und Führerschein wurden durch die Streife sichergestellt, ein hinzugezogener Arzt entnahm auf Anordnung eine Blutprobe. Der Fahrzeugführer wird sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort strafrechtlich verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach
Pressestelle

Telefon: 0671 8811-100
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell