Koblenz

Feuerwehreinsatz auf der Tank-und Raststätte Mosel-West, BAB 61, nach Gefahrstoffaustritt

Von Verkehrsdirektion Koblenz (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Am Samstag Morgen kam es gegen 07:40 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz auf der Tank- und Raststätte Mosel-West an der BAB 61. An einem Tankzug lief aufgrund eines nicht ganz geschlossenen Ventils und der Tatsache, dass der LKW an einer leichten Steigung stand, eine geringe Menge an hochentzündlichem Gefahrgut auf den Boden.

Anzeige

Das Ventil wurde vom Fahrer direkt verschlossen. Durch die hinzugezogene Feuerwehr incl. Gefahrstoffzug wurde das Gefahrgut (ähnlich Benzin) auf dem Boden gebunden. Durch den Austritt bestand keine Gefahr für die Bevölkerung oder die Umwelt. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es während des Einsatzes nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Mendig

Telefon: 02652-9795-0
Thomas Lumpp, PHK

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell