40.000
Aus unserem Archiv

Wetterexperte: Gewittersumpf war Ursache

Adrian Leyser, aus Idar-Oberstein stammender Wetterexperte, befindet sich gerade im USA-Urlaub. Dort „jagt“ er gezielt Gewitter und Tornados. Zum Unwetter in Tiefenstein und den Verbandsgemeinden Herrstein und Rhaunen sagt er: „Das Unwetter war das Resultat einer besonderen Wetterlage, die wir Meteorologen als Gewittersumpf bezeichnen."

Wenn der Himmel zürnt
Gewitter
Foto: Eliseo Trigo (Archiv)
– dpa

Ganz lokal kommen dabei binnen einer oder weniger Stunden extreme Regenmengen zustande. Leyser: "Auf Grundlage der Radardaten muss davon ausgegangen werden, dass in den betroffenen Gebieten 100 bis 150 Liter pro Quadratmeter zusammengekommen sind." Die Böden können diese Wassermassen nicht so schnell aufnehmen, wodurch sie oberflächlich in tiefer gelegenes Terrain ablaufen. In eng eingeschnittenen Tälern sammeln sich die Wassermassen effektiv in vergleichsweise kleinen Gewässern, die dadurch in kurzer Zeit extrem anschwellen und zu reißenden Flüssen werden – wie am Sonnatg am Fischbach.

"Dieses plötzlich hereinbrechende Hochwasser bezeichnen wir als Sturzflut.“ Und wie geht es weiter? Ab Dienstag, steigt die Gewitterwahrscheinlichkeit wieder. Ob die Region erneut von einem Unwetter getroffen wird, lässt sich aber im Vorfeld nicht sagen. „Gewitter sind äußerst kleinräumige Phänomene, die erst wenige Stunden bis Minuten vor Eintreffen wirklich präzise vorhergesagt werden können“, erläutert Leyser. Prinzipiell ist die Wahrscheinlichkeit, dass man an einem bestimmten Ort von einer solch katastrophalen Sturzflut getroffen wird, aber sehr gering. Leyser rät, die Warnungen der Wetterdienste oder entsprechende Apps im Auge zu behalten. vm

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

12°C - 26°C
Samstag

11°C - 27°C
Sonntag

13°C - 29°C
Montag

14°C - 29°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach