Plus
Herrstein

Verteilung der Spenden teils problematisch

Am Montag wurde damit begonnen, die bei der VG-Verwaltung Herrstein im Kellergeschoss eingelagerten Pellets, die durch das Hochwasser aufgequollen sind und bereits die Raumdecke nach oben gedrückt haben, abzusaugen. Gleichzeitig waren Elektriker am Werk, um das gesamte Netzwerk wieder auf Vordermann zu bringen. Das berichtet Maren Hoffmann von der VG-Verwaltung.

Von Andreas Nitsch
Lesezeit: 3 Minuten
„In der vergangenen Woche war im Untergeschoss des Verwaltungsgebäudes sogar eine Mauer eingestürzt“, verriet Uwe Weber während einer Sondersitzung am Donnerstag (wir berichteten bereits). 2,80 Meter hoch habe das Wasser dort gestanden. Weber informierte betroffene Ortsbürgermeister sowie Vertreter der beiden VG-Verwaltungen und verschiedener Rettungsdienste unter anderem über den aktuellen Stand ...