40.000

KoblenzGeschäftsleute sauer über Chaos am Koblenzer Bahnhofplatz: Alarmierende Appelle an die Stadt

Katharina Demleitner

Seit Monaten steht der Bahnhofplatz im Fokus: Lärm und Dreck, Urin und Kot nerven Passanten und Anlieger. Im Stadtrat wird diskutiert, ob eine Toilette aufgestellt werden soll: Eklige Hinterlassenschaften hatten dazu geführt, dass ansässige Geschäfte reagierten. So hat die Sparkasse ihre Filiale im März geschlossen. Andere Unternehmen würden den Standort am Bahnhof nicht wieder wählen und berichten der RZ von weiteren Kritikpunkten, sehen aber auch Potenzial für Verbesserungen.

Montag, später Vormittag. Der Bahnhofplatz ist belebt. Vor der ehemaligen Sparkassen-Filiale sitzen mehrere Personen an den Bäumen. Bei Baristaz genießen Leute in der Sonne Kaffee. An der benachbarten Postfiliale herrscht ...

Lesezeit für diesen Artikel (581 Wörter): 2 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 16°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf