40.000

KreisstadtLandesgartenschau 2022: Stadt packt Mammutaufgabe an

Beate Au

Der erste Schritt auf dem Weg zu einem Mammutprojekt für die Kreisstadt mit einem Investitionsvolumen von 18,4 Millionen Euro ist getan. Für das Vorbereiten, Umsetzen, Abwickeln und den Rückbau der Landesgartenschau 2022 sind die organisatorischen Weichen nun gestellt mit der Gründung einer gemeinnützigen Durchführungsgesellschaft.

Am Mittwoch wurde der entsprechende Gesellschaftervertrag unterschrieben. Gesellschafter sind zu 60 Prozent die Stadt und zu 40 Prozent die Projektgesellschaft Landesgartenschau Rheinland-Pfalz mbH, die mit Thomas Schwager-Guillemenet den technischen Geschäftsführer ...
Lesezeit für diesen Artikel (428 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Samstag

-3°C - 8°C
Sonntag

0°C - 9°C
Montag

3°C - 12°C
Dienstag

4°C - 13°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach