Plus
Diez

eBay-Betrug: Online-Betrüger wird zu Haftstrafe verurteilt

Der Angeklagte hatte bei drei verschiedenen Gelegenheiten einen Wlan-Router und zwei Smartphones zum Kauf angeboten. Nachdem die Zahlungen der Interessenten auf seinem Konto eingegangen waren, hatte er entgegen der Vereinbarung die Ware aber nicht an die Käufer verschickt. Dafür musste er sich am vergangenen Mittwoch vor dem Amtsgericht Diez verantworten.

Von Till Kronsfoth
Lesezeit: 1 Minute
Der Mann, der an Morbus Wilson und Krebs leidet, zudem eine diagnostizierte narzisstische Persönlichkeitsstörung aufweist, hatte nur zwei Tage vor der Verhandlung einen Herzinfarkt erlitten und wirkte vor Gericht zeitweise fahrig. „Ich werde alles tun, um Ihnen den entsprechenden Schaden zu ersetzen“, beteuerte er in Richtung der Geschädigten. Der Vorsitzende Richter ...