Archivierter Artikel vom 30.05.2020, 17:28 Uhr
Limburg-Weilburg

Es fährt sich mit Abstand besser: Lage bei Schülerbeförderung im Kreis entspannt

Der Blick in die Busse zeigt: Nur wenige Schüler sitzen dort – mit ausreichend Abstand zueinander. Alle tragen Masken. So gut, wie sich die Situation bei der Schülerbeförderung mittags in Weilmünster darstellt, sieht es momentan wohl überall im Landkreis Limburg-Weilburg aus. Doch Eltern befürchten, dass sich das ändern wird, wenn wieder mehr Schüler häufiger zum Unterricht in die Schulen kommen dürfen.

Jürgen Vetter Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net