Archivierter Artikel vom 10.05.2022, 17:58 Uhr
Plus
Beselich

Bundesverdienstkreuz für Hedi Sehr aus Beselich: Mehr als 45 Jahre Ehrenamt geleistet

Für ihre besonderen Verdienste zum Wohl der Gesellschaft ist Hedi Sehr am Freitag vom hessischen Innenminister Peter Beuth (CDU) mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt worden. Mehr als 60 Weggefährten von Feuerwehr, Kirche und Notfallseelsorge nahmen an der Verleihung im Bürgerhaus Niedertiefenbach teil.

Von Kerstin Kaminsky Lesezeit: 2 Minuten