Monzingen

Fünf Tote auf Bahnübergang: Spekulationen um defekte Schranke werden laut [6. Update]

Während die Untersuchungen und Gutachten nach dem schrecklichen Zugunglück in Monzingen mit fünf Toten noch in vollem Gange sind, kochen die Spekulationen und Emotionen vor allem in den Netzwerken und Internet-Foren hoch. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob zumindest gelegentliche Defekte und Aussetzer der Ampel- und Schrankenanlage zuvor bekannt waren – auch der Polizei.

Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net