Monzingen

Ermittlungen am Bahnübergang: Noch keine Klarheit über die Unfallursache

Nach dem schweren Unfall mit fünf Toten am Bahnübergang in Monzingen vom Samstag laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Allerdings schießen auch die Gerüchte und Spekulationen darüber ins Kraut, wie es zu dem tragischen Geschehen, bei dem am Samstag fünf junge Männer starben, kommen konnte. Sie konzentrieren sich auf die Frage, ob die Lichtzeichen- und Schrankenanlage fehlerhaft gewesen sei – und ob dies den Behörden und der Bahn schon länger bekannt war.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net