Monzingen

Auch nach schrecklichem Unglück: Keine schnelle Lösung für Bahnübergang Monzingen in Sicht

Blumen und Kreuze erinnern an das Unglück im September 2015, als fünf junge Männer am Bahnübergang in Monzingen starben. Es folgte eine breite Diskussion um bessere Sicherheitsmaßnahmen, doch passiert ist nichts. Das hat technische Gründe, aber auch finanzielle.

Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net