Plus
Bullay/Ediger-Eller

Mit dem Christkind kommen Erinnerungen: Mundart-Wunschzettel eines Jungen aus Ediger

Von David Ditzer
Wunschzettel auf Moselfränkisch: Ein Fall fürs Christkind.  Foto: Ditzer
i
Wunschzettel auf Moselfränkisch: Ein Fall fürs Christkind. Foto: Ditzer
Lesezeit: 2 Minuten

An verstorbene Familienmitglieder und Freunde zu denken, gehört für viele Menschen ebenfalls zum Weihnachtsfest dazu. Auch für RZ-Leserin Anneliese Schillings aus Bullay.

Vor dem Fest hat sie eine besondere Erinnerung an ihren verstorbenen Bruder German Franzen aus Ediger-Eller mit der Redaktion geteilt: einen „Wunschbrief eines Jungen aus Ediger“ an das Christkind, verfasst in Mundart. Ob es nicht schön wäre, diesen an Heiligabend noch einmal zu bringen? Ist es, weil der Brief lebensecht ...