40.000

Rheinland-PfalzEx-Hahn-Chef Rethage im Interview: Aufsichtsrat wollte Versagen unter der Decke halten

Die Unregelmäßigkeiten um einen dubiosen Altvertrag mit der Serve & Smile Dienstleistungs GmbH (SSD) am Hahn haben zu einer Anklage der Staatsanwaltschaft unter anderem gegen zwei frühere Flughafenmanager geführt. Laut Ex-Geschäftsführer Heinz Rethage ist ein Schaden von 5 Millionen Euro entstanden. Hier das Interview.

Ex-Geschäftsführer Rethage

Es wurde Anklage am Hahn erhoben. Empfinden Sie Genugtuung?

Ich empfinde keine Genugtuung, nur Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg waren. Es freut mich für die vielen Menschen, ...

Lesezeit für diesen Artikel (876 Wörter): 3 Minuten, 48 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Landespolitik
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!