Archivierter Artikel vom 25.07.2016, 20:58 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Ex-Hahn-Chef Rethage im Interview: Aufsichtsrat wollte Versagen unter der Decke halten

Die Unregelmäßigkeiten um einen dubiosen Altvertrag mit der Serve & Smile Dienstleistungs GmbH (SSD) am Hahn haben zu einer Anklage der Staatsanwaltschaft unter anderem gegen zwei frühere Flughafenmanager geführt. Laut Ex-Geschäftsführer Heinz Rethage ist ein Schaden von 5 Millionen Euro entstanden. Hier das Interview.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 76 weitere Artikel zum Thema