Rheinland-Pfalz

Prozess rollt groteske und teure Geschichte auf: Der Fall des Finanzministers Deubel

Der größte Flop in der Regierungszeit von Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) wird vom 16. Oktober an vor dem Landgericht Koblenz aufgerollt, womöglich auch pikante Details. Als Hasardeure, die Staatsgeld verzockten, lässt der Ankläger nun Becks Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD), Ex-Nürburgring-Manager Walter Kafitz (SPD) und andere Manager aufmarschieren.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net