Archivierter Artikel vom 27.04.2015, 21:24 Uhr
Rheinland-Pfalz

Ring: Sehen sich alle Verurteilten vor Gericht wieder?

Wann sich der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe mit den Revisionen im Untreueprozess zum Scheitern der privaten Finanzierung des 330 Millionen Euro teuren Nürburgring-Ausbaus beschäftigt, ist noch immer völlig unklar. Folgt der BGH aber der Argumentation des Generalbundesanwalts und muss der Prozess gegen Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) in Teilen neu aufgerollt werden, dürften sich vor dem Landgericht Koblenz alle Verurteilten wiedersehen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net